Bibis Beauty Palace, Unge oder doch besser Dagi Bee?

Diese Namen sagen Ihnen nichts? Gut so! Denn um Gesundheitsthemen im Influencer-Universum zu spielen, bedarf es einer genauen und überlegten Auswahl – sonst geht das Ganze nach hinten los. Es muss ja nicht immer gleich ein fulminanter Shitstorm sein – ein paar schräge Kommentare, und die Stimmung im Web kann kippen. Mit dem zur Kampagne und Produkt passenden Influencer allerdings macht Social Media richtig Spaß, man kann den “Likes” beim rasanten Hochschnellen zusehen und erfreut sich bald einer lebendigen Community.